ÜBER MICH

 Vor ca. 5 Jahren fing ich an, nach einer neuen, beruflichen Erfüllung zu suchen und entschied mich den Weg des Coaches einzuschlagen. 2017 absolvierte ich eine Coaching Ausbildung bei der IHK und habe dies gleich noch durch die Fortbildung zum zertifizierten Persönlichkeits- und Kommunikationstrainer nach dem Process Communication Model® ergänzt. Einige Kurse habe ich in den Jahren danach bei Veit Lindau, Sabine Lück und Rüdiger Dahlke hinzugefügt. In meinen Coachings bin ich sehr daran interessiert, dass Sie wirklich zum Ergebnis bzw. zu Ihrer Lösung kommen, da für mich die seelische Gesundheit ein hinreichender Grund ist, sich von Themen und Glaubenssätze erfolgreich zu verabschieden.

 

Eine weitere, wunderbare Möglichkeit um Sie noch nachhaltiger zu unterstützen ist die Methode des Emotionscode von Dr. Bradley Nelson, welche ich in meinen Sitzungen gerne anwende und mich davon überzeugen konnte, dass eingeschlossene Emotionen unser Körper-Geist-Seele-System empfindlich stören können. Sie haben daher die Möglichkeit, sich von emotionalen Ballast zu befreien.

 

Privat lebe ich seit über 25 Jahren in einer glücklichen Partnerschaft und habe zwei Kinder. Meine Familie ist mir sehr wichtig, aber ich kenne auch den Balanceakt zwischen meinem Anspruch an die Rolle als Mutter, meinem Beruf und dem Bedürfnis nach Eigenleben.  

 

14 Jahre war ich in der Beratung und Umsetzung für Marketing- und Social-Media-Themen erfolgreich tätig und habe unterschiedliche Branchen wie den Maschinenbau, die IT, Werbeagenturen und die Hotellerie kennengelernt. Das hat mir ein hohes Maß an Verständnis für unterschiedliche Unternehmensstrukturen und -themen eingebracht, wodurch sich meine Klienten auch auf fachlicher Ebene besser verstanden fühlen. In den Jahren davor war ich, als Angestellte im Bereich Marketing tätig und konnte auch auf diesem Gebiet wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

Durch den Ansatz des systemischen Coachings erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen sowohl hilfreiche Lösungswege als auch die Umsetzung derer. Durch den systemischen Ansatz des Coachings gebe ich als Coach keine Lösungen vor, sondern verstehe mich als neutraler Gesprächs- und Interaktionspartner, der den Prozess der individuellen Weiterentwicklung eröffnet, erleichtert und begleitet. Kurz: Sie als Kunde sind Experte für ihre Probleme und Lösungen, ich als Coach bin Experte für den Weg zum Finden der Lösung.

 

Als Coach nehme ich hierbei bewusst die Haltung des "Nicht-Wissenden" ein, um Handlungsspielräume zu ermöglichen, die zuvor weder mir noch Ihnen möglich erschienen. Mir ist es wichtig, dass Sie Ihre Stärken, Ihr Potential entfalten können und sich erlauben, ihr Leben so zu gestalten wie sie es möchten und wie es sich gut anfühlt.

 

Mit Achtsamkeit Ihrer Person gegenüber und einer vertraulichen und zielgerichteten Beratung unterstütze ich sie dabei, Ihre Ziele zu klären, neue Sichtweisen Ihrer Situation zu gewinnen, klare Entscheidungen zu treffen und neue Verhaltensweisen auszuprobieren.

 

Ich wahre und respektiere die Grenzen meiner Klienten und dränge keine Lösungen auf oder gebe vorgefertigte Wege vor.

 

Mit Begeisterung bin ich Ihnen dabei behilflich, sich sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Umfeld zu entwickeln und zu verändern.

 

Ich möchte Sie dabei unterstützen, in stürmischen Zeiten wieder Klarheit und Stabilität zu finden und Ihr Potential zu entdecken.

  

Ihre Sybille Lehner